Color Management

Gleich vom Beginn der Einführung von Color-Management-Systemen (CMS) in den Workflow der Druckvorstufe hat PANFLEX diesen Entwicklungstrend verfolgt und empfiehlt die Anwendung des Color-Managements in allen Schritten der Produktion bis zum Endprodukt. PANFLEX besitzt das Equipment und Know-how, die die Produktion, Verwaltung und den Einsatz von CMS im gesamten Workflow der Druckvorstufe ermöglichen.

Der hohe Grad der Automatisierung des Workflows bei PANFLEX führt zur Minimierung von Anwendungsfehlern und zu hoher Produktivität.

Möglichkeiten und Technologien von CMS und digitalem Proofing:

  • Color-Management und Proofing über zwei GMG-RIP-Server mit Spezialmodulen für Packaging

Die richtige Anwendung des Farbmanagements bildet einen der entscheidenden Faktoren für den korrekten Ablauf in der Druckvorstufe.

Ablauf der CMS-Anwendung:

  1. fachliche Assistenz bei den Drucktests
  2. Auswertung der Drucktests
  3. Herstellung der entsprechenden Profile
  4. Zertifizierung der Übereinstimmung des Proofs mit dem Drucktest

Die Zertifizierung dient zur Kontrolle der Beständigkeit und Fehlerfreiheit des Prozesses der Auftragsbearbeitung und der Herstellung des Digital-Proofs.

Standardisierung des Druckprozesses

Einen festen Bestandteil eines funktionierenden CMS bildet die Standardisierung des Druckprozesses. PANFLEX bietet seinen Kunden Fachberatung und Assistenz in diesem Bereich an.

Zögern Sie nicht uns mit einer Anfrage zu kontaktieren.


Podkategorie:


Hlavní navigace: